Feed ?

5 Musiktipps

Fünf mal Gitarren gefällig?


Ein neuer Blogeintrag, der lediglich fünf verschiedene Lieder kurz beschreiben und empfehlen soll.

btalent

Lied 1: Voices of Violence (Billy Talent)

Es beginnt sofort mit der titelbildgebenden Band und einem ihrer Songs vom ersten Album, dem Vorletzten.



Eindrücke:

  • düsterer, tragender Opener
  • danach eine Billy-Talent-typische, musikalisch anspruchslose Strophe
  • dann ein flammender Refrain! (wegen dem man das Lied hören sollte)

Wäre das Lied ein Monster, ...
... wäre es ein entflammter Psychopath, der dich in der Nacht mit einem
Molotowcocktail verfolgt.







Lied 2: Times Like These (Foo Fight0rs)

Ein überraschend fröhliches Lied vom eigentlich düstersten und besten Album der Band, One by One:



Eindrücke:

  • tragend vom ersten Ton bis zum letzten (typisch Foo Fighters)
  • total coachendes Lied, hinterher fühlt sich wohl jeder besser
  • macht Lust auf einen Live-Besuch

Wäre das Lied ein Monster, ...
... wäre es trotzdem dein Freund. Und jetzt mach sie platt!!!







Lied 3: Enjoy the Silence - Reinterpreted by Mike Shinoda (aka Kommerz-Mix)

Hier hat der durch Linkin Park bekannte Produzent das berühmte Enjoy the Silence auf die Moderne getrimmt. Übertrieben oder solide, diese Gitarrenwände?



Eindrücke:

  • die Bridges (vor dem Refrain) könnten nun glatt aus Linkin Park’s Meteora stammen
  • der Refrain auch.
  • Das Lied kann nun ordentlich durchschütteln!

Wäre das Lied ein Monster, ...
... würde es die Erde mit einem Fausthieb spalten und dabei auf die Größe der Sonne anwachsen.







Lied 4: Big Casino (Jimmy Eat World)

Dieser Opener von Chase the Light fasst praktisch in einem Lied musikalisch und textlich zusammen, was Jimmy Eat World ausmacht: awesomeness.



Eindrücke:

  • großartig.
  • toll.
  • makellos.
  • will live sehen.

Wäre das Lied ein Monster, ...
... würde es Godzilla und King Kong im Regen stehen lassen und die Gitarre rausholen.







Lied 5: Stand in Silence (Trial of Death) ..kein auch nur annähernd passendes Video gefunden...







Lied 5: Screamager (Therapy?)

Dann werde ich nun schließen mit diesem Lied. Unter den Top 3 meiner All-Time-Lieblingslieder. Was ist Rock? Das ist Rock. Das zugehörige Album „Troublegum“ ist Pflichtkauf. Heutzutage macht die Band leider keine so großartigen Alben mehr.



Eindrücke:

  • Text ohne Kompromisse
  • Musik straight in the face
  • auch melodisch awesome.
  • screw that!

Wäre das Lied ein Monster, ...
... dann renn’ lieber! Bewaffnet mit Messern und Wut!





Dies war meine kleine Empfehlung fünf englischsprachiger Abrocksongs. Wenn es euch gefallen hat, ihr selber einen Song hinzufügen wollt oder Kritik und Lob habt, nutzt die Kommentare!

Aye!

der Stick

blog comments powered by Disqus